Einbrüche

Mittwoch, 29. Juni 2016

Achtung: Einbrecher verstecken Einbruchswerkzeug in den Gärten

In den vergangenen zwei Wochen wurden in 2 Gärten (einmal in der Soldauer Allee und einmal in der Boyenallee) unter etwas Erde versteckt jeweils ein nagelneuer Wagenheber und einmal noch zusätzlich ein neuer Kuhfuß von den Besitzern der Häuser gefunden. Diese gehörten ihnen nicht. Da dies typisches Einbruchswerkzeug ist, wurde auch die Polizei verständigt, die auch relativ schnell kam und die Gerätschaften beschlagnahmt hat.

Alle Nachbarn sollten wachsam sein und auch ihre Gärten absuchen.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Warnung: Keine Rauchmelder-Prüfer ins Haus lassen

Kriminelle Bande unterwegs. Der Trick: Rauchmelder-Überprüfung

Kurze Info von der Feuerwehr:
Es sind Typen unterwegs, die Rauchmelder überprüfen wollen. Sie wollen sich so Zutritt in die Wohnungen/Häuser verschaffen.
Nicht rein lassen, und Polizei rufen. Es handelt sich um eine organisierte Verbrecherbande.
Zur Information:
Rauchmelder sind seit Januar Pflicht. Die Feuerwehr kommt aber niemals unangekündigt vorbei, um Rauchmelder zu kontrollieren. Man kann aber die Feuerwehr kontaktieren, wenn man eine Beratung in Sachen Rauchmelder wünscht

Warnung: Keine Rauchmelder-Prüfer ins Haus lassen
Kriminelle Bande unterwegs. Der Trick: Rauchmelder-Überprüfung
Kurze Info von der Feuerwehr:
Es sind Typen unterwegs, die Rauchmelder überprüfen wollen. Sie wollen sich so Zutritt in die Wohnungen/Häuser verschaffen.
Nicht rein lassen, und Polizei rufen. Es handelt sich um eine organisierte Verbrecherbande.
Zur Information:
Rauchmelder sind seit Januar Pflicht. Die Feuerwehr kommt aber niemals unangekündigt vorbei, um Rauchmelder zu kontrollieren. Man kann aber die Feuerwehr kontaktieren, wenn man eine Beratung in Sachen Rauchmelder wünscht.

(Meldung kommt nach Vorkommnissen in der Nachbarsiedlung Eichkamp)

Freitag, 9. Oktober 2015

...

Einbruchpraevention-10-15

Freitag, 28. November 2014

Wie kann man Einbrüche abwehren?

polizei-klein

Mit welchen Werkzeugen Diebe arbeiten wurde ebenso anschaulich und an realen Gegenständen demonstriert wie über viele Beispielbilder erläutert im Vortrag Kriminalhauptkommissar Jens Fritsch von der Kriminalpolizeilichen Beratung Einbruchschutz am Platz der Luftbrücke. Dorthin sollten sich auch alle Interessierte und Ratsuchende wenden, wenn sie detaillierte Informationen über den Einbruchschutz und Beratung brauchen. Zur Homepage der Beratungsstelle kommt man hier.

Die Veranstaltung am 25. November 2014 war mit ca. 30 Nachbarn gut besucht. Auch wenn es nicht ganz einfach ist, sachlich über das Thema Einbrüche zu diskutieren, war doch die Stimmung unter den Teilnehmern sehr konzentriert. Natürlich ist es ärgerlich und Besorgnis erregend, Opfer eines Einbruchs zu sein, aber es muss doch überlegt werden, mit welchen Mitteln effektiv ein Einbruch verhindert werden kann. Die direkte flächendeckende Bewachung wäre als Polizeieinsatz gar nicht zu leisten. Obwohl versichert wurde, dass verstärkt einbruchgefährdete Wohngebiete von der Polizei beobachtet würden. Aber die Einbrecher operieren sehr vorsichtig und kundschaften ihre Einbruchsziele sorgfältig aus. So bleiben vor allem technische Möglichkeiten, sein Haus oder Wohnung einbruchsicherer zu machen. Der Vortrag der Polizei war hier sehr detailliert und für manche auch desillusionierend, weil es viele angepriesene Schutzformen gibt, deren Wirkung doch nur sehr schwach sind. Zum Beispiel sind Alarmanlagen viel weniger abschreckend für Täter als behauptet wird, denn die meisten Nachbarn reagieren kaum auf die Alarmtöne. Viel wirksamer sind Tür- und Fensterverstärkungen, die es dem Einbrecher schwer machen, den Einbruch durchzuführen. Und zu allererst ist entscheidend, aufmerksam die eigenen Räume im Auge zu behalten oder ständig zu sichern, so dass niemand Unbefugtes hinein kann.
Einbruchsschutz, so wurde durch die Veranstaltung deutlich, bedeutet viel Eigeninitiative und das Achten auf Schwachstellen bei der Eigensicherung und nicht die Erwartung, dass die Polizei schon aufpasst. So ist die Realität und das ist schon beunruhigend genug und erfordert eine ständige Aufmerksamkeit, was um uns herum passiert.

Dienstag, 18. November 2014

...

polizeiveranstaltung

Dienstag, 19. August 2014

Schaukasten des Siedlungsvereins beschmiert

Schaukastenbeschmiert-8-14

Der schmutzige Anschlag auf den Vereinsschaukasten unserer demokratischen Bürgerinitiative ist ein bedenklicher Akt politischer Dummheit. Wer der Täter war, ist eigentlich unerheblich, denn er gehört zu den grauen unwichtigen Figuren, die sich im Dunkeln austoben müssen, ohne Sinn oder Unsinn zu begreifen. Schmierereien fanden sich am Wochenende noch an anderen Stellen in der Siedlung. Und eigentlich dachte man, dass die inzwischen altgewordenen Sprayer aus den 90er Jahren inzwischen in die Frührente abgetreten sind. Andere sind vielleicht Künstler geworden, aber dazu hat sicherlich mehr gehört als nur Farbe aus einer Spraydose sprühen zu können.

Freitag, 18. April 2014

Frühlingsdeko gestohlen

ostern3

Am Soldauer Platz wurden frei stehende Blumentöpfe vor einigen Häusern gestohlen! Diese Frühlingsdeko wird von Nachbarn schon seit Jahren traditionsgemäß angebracht. Doch in diesem Jahr scheinen im Zuge der Einbruchsserie in der Siedlung auch solche einfachen Güter der Verschönerung nicht mehr sicher zu sein.

Dienstag, 18. März 2014

Fragebögen zu Einbrüchen verteilt

fragebogene-3-141

Die hier im Blog angekündigten Fragebögen zu Einbrüchen werden an alle Haushalte verteilt. Betroffene oder Nachbarn mit Kenntnisse über die Einbruchsaktivitäten sind gebeten, ihre Angaben bei den genannten Adressen der Vorstandsmitglieder zurückzugeben. Vielen Dank! Auf der Mitgliederversammlung am 29. April 2014 werden die Ergebnisse der Befragung vorgestellt. Diese Informationen sind dann die Grundlage für die Diskussion mit Experten von Polizei und Gebäudeschutz.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Und? Gab es Nachpflanzungen?...
Und? Gab es Nachpflanzungen? Wie sieht es inzwischen...
Marita (Gast) - 27. Mai, 10:06
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:03
Belastetes Erbe? Welche...
Zuletzt in der Energieeinsparverordnung von 2013 (EnEV...
BlogNachbarn - 8. Jan, 11:48

BlogNachbarn - 2. Jan, 11:00

BlogNachbarn - 19. Dez, 23:20

BlogNachbarn - 11. Dez, 00:19

BlogNachbarn - 28. Nov, 10:34

BlogNachbarn - 22. Nov, 13:20
Am Freitag, den 25.11.2016...
Am Freitag, den 25.11.2016 öffnet der Waldweihnachtsmarkt...
BlogNachbarn - 18. Nov, 11:07

Homepage und Impressum Siedlerverein IGSH

Suche

 

Status

Online seit 2700 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 10:06

Aufklärung
Ausflüge
Bahn
BI
BI "Zwischen den Gleisen"
Buecherboxx
Der Tag
Eichkamp
Einbrüche
Empfehlungen
Energie
Entdeckungen
Feste
Funkturm
Garten
Geschichte
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren