Bahn

Mittwoch, 5. September 2012

Wieder eine UHR in der Bahnhofshalle!

IMG_4967

Lange hat es gedauert. Die alte Uhr war weg, dann wurde über Jahre keine neue installiert. Eckart Kuntzsch protestierte bei der Bahnhofsverwaltung. Erklärte mit Exkursen in die Geschichte der Bahnhofskultur, dass schon immer Menschen beim Betreten einer Bahnhofshalle zuerst nach einer Uhr geschaut haben (weil ja die Bahn und ihre Zeitpläne der Inbegriff von Pünktlichkeit sind ...). Nach Jahren kam dann endlich eine neue Uhr in diesem Sommer, doch die war für einige Wochen nur einseitig in Funktion. Egal, jetzt sind alle Disfunktionalitäten behoben und die Uhr ist endlich auf beiden Seiten mit korrekter Zeit wieder da. Der S-Bahnhof Heerstraße ist wieder komplett!

Mittwoch, 22. Februar 2012

Da fehlt was.

CIMG0029

Ende März soll die Bahnhofsuhr in der Bahhofshalle am S-Bahnhof Heerstraße wieder an ihrem Platz sein. Dies teilte die Bahn Nachbar Eckart Kuntzsch mit, nachdem er sich mit folgendem Schreiben über die lange Abwesenheit einer Uhr beschwert hatte: „Dass eine offizielle Uhr in die Empfangshalle jeden Bahnhofs gehört dürfte doch nicht strittig sein. J e d e r der einen Bahnhof betritt, sieht zumindest in Deutschland zuerst auf die verbindliche Bahnhofsuhr. Die lose herabhängenden Steuerkabel bieten seit Monaten ein Bild der Verwahrlosung. Neben den Nachteilen für die Fahrgäste halte ich dies für einen ärgerlichen vermeidbaren fahrlässig herbeigeführten Imageschaden für die DeutscheBahn/S-Bahn.“
Nun wird sie also bald wieder installiert, die lange vermisste Bahnhofsuhr. Dank der Nachbarinitiative von E. Kuntzsch.

Dienstag, 8. März 2011

Schnauferl auf der ITB

IMG_0394

Die Bewohner der Siedlung Heerstraße, die an der Bahnlinie wohnen, kennen das ja schon: Zur Internationalen Tourismusbörse kommen hübsche alte Loks, die dann mit viel Dampf, Geklingel und lauten Signalen die Begleitmusik zur Messe machen. Am nächsten Wochenende ist die ITB für Besucher geöffnet.

Dienstag, 4. Januar 2011

S-Bahnhof Heerstraße geschlossen

keinebahn

Keine Bahn fährt mehr, dafür der Bus. Wann wieder was geht? Information ist eine seltene Ware. Geduld und Abwarten sind angesagt in der Servicewüste Deutschland.

Dienstag, 28. September 2010

Dampflocks und High-Tech-Züge auf der Innotrans 2010

Innotrans-9-10

Wer in der Siedlung Heerstraße direkt mit Blick auf das Bahngelände wohnt, konnte in der letzten Wochen wieder staunen, was die internationalen Bahngesellschaften so alles an hypermoderner Technik auf die Schienen bringen. Die weltweit größte Eisenbahnmesse mit 2.200 Ausstellern aus 44 Ländern fand unter dem Funkturm statt und auf den Schienen um den S-Bahnhof Heerstraße wurde viel rangiert. Lustig, wie eine kleine Dampflock dazwischen mit schrillen Pfeiftönen und stinkenden Rauchschwaden unermüdlich den Tunnel zum Messegelände hinauf- und herunter fuhr und von jedem vorbeifahrenden Zug - vom ICE bis zur S-Bahn - mit einem Signalton als Zeichen der Ehrfurcht vor dem Alter gegrüßt wurde. Nun ist die Messe vorbei und es kehrt wieder Ruhe ein - in zwei Jahren findet die nächste Innotrans statt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Und? Gab es Nachpflanzungen?...
Und? Gab es Nachpflanzungen? Wie sieht es inzwischen...
Marita (Gast) - 27. Mai, 10:06
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:03
Belastetes Erbe? Welche...
Zuletzt in der Energieeinsparverordnung von 2013 (EnEV...
BlogNachbarn - 8. Jan, 11:48

BlogNachbarn - 2. Jan, 11:00

BlogNachbarn - 19. Dez, 23:20

BlogNachbarn - 11. Dez, 00:19

BlogNachbarn - 28. Nov, 10:34

BlogNachbarn - 22. Nov, 13:20
Am Freitag, den 25.11.2016...
Am Freitag, den 25.11.2016 öffnet der Waldweihnachtsmarkt...
BlogNachbarn - 18. Nov, 11:07

Homepage und Impressum Siedlerverein IGSH

Suche

 

Status

Online seit 2700 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 10:06

Aufklärung
Ausflüge
Bahn
BI
BI "Zwischen den Gleisen"
Buecherboxx
Der Tag
Eichkamp
Einbrüche
Empfehlungen
Energie
Entdeckungen
Feste
Funkturm
Garten
Geschichte
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren